Salz! Fluch oder Segen?

Salz

Gestern hörte man, dass Jodsalz sehr gesund ist und der Körper es unbedingt braucht. Heute liest man plötzlich „Salz entzieht dem Körper Wasser und löst hohen Blutdruck aus!“

Was ist nun die Wahrheit?

Tatsache ist, dass Salz chemisch gesehen tatsächlich dem Körper Wasser und lebensnotwendige Mineralien entzieht.

 

Viel Salz braucht man nur bei einem abgestumpften Geschmacksinn oder wenn das denaturierte Essen ansonsten nach Nichts schmecken würde. (Andreas Campobasso)

 

Man sollte versuchen zu den Speisen so wenig Salz wie möglich hinzuzugeben und statt dessen lieber verschiedene schmackhafte Gewürze verwenden.

Wer jedoch auf sein Salz nicht verzichten möchte, sollte auf das Himalajasalz umsteigen. Das Himalajasalz entzieht dem Organismus nicht die lebensnotwendigen Mineralien, da es schon selbst mit kolloidalen Mineralien gesättigt ist!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.